Norbert's Homepage - 031/2020
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 031/2020, vom Donnerstag, den 09. April 2020, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    G-Sat 30, 83 Grad Ost:
    Im Indiasign GGN Teleport Digitalpaket auf dem Widebeam, auf 3,776 GHz, h, mit 11,250 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte Fateh TV, Pid's 210/310, Test-2 mit einem Indiasign Infopromo. Alle 12 TV-Kanäle kommen unverschlüsselt herein.
    Neu sind im PMSl Paket auf 3,805 GHz, h, mit 28,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Cinema TV India, Malyalam Naaptol, Wow Cinema One, Tamil Naaptol, Kannada Naaptol, Naaptol, Pid's 1561/1562, 1531/1532, 1551/1552, 1521/1522, 1541/1532, 1511/1512. Alle 39 TV-Programme sind unverschlüsselt zu empfangen. Indology - offen - sowie Colors Gujrati und Colors Odia, die codierten, haben den Transponder verlassen.
    Neu ist im indischen Planetcast Digitalpaket auf 3,925 GHz, h, mit 28,500 und 5/6, in MPEG-4 -DVB S-2 8PSK, Filamchi, Pid's 421/422. Außer Epic TV in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Pid's 221/222, das in Irdeto verschlüsselt senden die restlichen 30 TV-Programme unverschlüsselt.
    Im Lamhas Digitalpaket auf 4,054 GHz, h, mit 13,228 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, schaltete Multiplex, Pid's 901/902, das Programm ab und eine Testkarte auf. Alle 17 TV-Kanäle auf dem Transponder sind uncodiert auf Sendung.

    Thaicom 6, 78,5 Grad Ost:
    Im Mediavision SD Digitalpaket auf dem Africabeam, auf 4,113 GHz, h, mit 15,000 und 3/4, mit Programmen aus Somalia, sind z.Zt. 12 TV-Programme und ein Radio aufgeschaltet, alle unverschlüsselt. Neu sind Macalinka and Gobanimo TV, Pid's 2501/2502, bzw. 2601/2602. Der Beam kommt an meinem QTH-Berlin mit 360 cm Mesh nicht herein.

    Apstar 7, 76,5 Grad Ost:
    Im APT SD Paket auf 3,799 GHz, h, mit 4,280 und 7/8, in MPEG-4 QPSK, werden nur noch zwei TV-Kanäle eingelesen. Beide kommen uncodiert herein. Die Kennung ChannelS HD, in MPEG-4 QPSK, wurde abgeschaltet.
    TVN Asia und TVN Premium, in Koreanisch und Chinesisch unter Track, starteten auf 3,813 GHz, h, mit 8,000 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Pid's 1111/1112 Track mit dem Audiopid 1113, bzw. 1131/1132 Track mit 1133. Beide Programme codieren in Irdeto.

    Intelsat 20, 68,5 Grad Ost:
    Mehrere Änderungen gibt es im christlichen ViewMedia Digitalpaket auf dem Europa/Africabeam, auf 12,562 GHz, h, mit 30,000 und 5/6. LoveWorld SAT in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, Pid's 260/516, ersetzte Loveworldsat Plus - HD. Yadah TV Plus, Pid's 793/1049, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, belegt den bisherigen Programmplatz von Loveworld Sat TV Pid's 808/1064, wo bisher eine Tehilla TV Infocard zu sehen war, nahm den Sendebetrieb auf. Neu sind Talent Sports Max, Broock TV (Infocard), ESOCS TV, VOW TV und Dominion TV (Infotafel) - alle in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, Pid's 817/1073, 832/1088, 833/1089, 834/1090, bzw. 836/1092. Alle 39 TV-Kanäle kommen uncodiert herein. Blessing TV und Hits Presence TV, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, haben den Transponder verlassen.
    Im SD Paket auf 12,682 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, kommen nur noch 24 TV-Programme und ein Radio herein, alle unverschlüsselt. Shekina MC TV, Oneness TV, Hosanna TV und RCC TV, wurden abgeschaltet.
    GM TV in MPEG-4 QPSK, ersetzte im Sentech SD Digitalpaket auf 12,722 GHz, v, mit 26,655 und 1/2, Pid's 256/257, die Kennung Neema TV. Alle Kanäle, 15 TV und fünf Radios, kommen uncodiert herein. RLW Test hat den Transponder verlassen.

    Intelsat 39, 62 Grad Ost:
    Al wefaq tv stellte den offenen Sendebetrieb auf dem Nahost-Widebeam, auf 11,576 GHz, v, mit 1,600 und 1/2, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ein.

    Express AT1, 56 Grad Ost:
    Umfangreiche Änderungen gibt es z.Zt. auf diesem Satelliten. Von dem an meinem QTH-Berlin, allerdings nur der Widebeam, mit ca. 90 cm zu empfangen ist. Daher erwähne ich nur die Programmänderungen, die diesen Beam betreffen.
    Im TricolorTVSibir Digitalpaket auf dem Westbeam, auf 11,919 GHz, lz, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit 30,000 und 5/6, ersetzte Leomax+, Pid's 4071/4072, wie alle 24 TV-Programme in Exset und DRE-Crypt verschlüsselt, Diskont.
    Das RSCC Digitalpaket auf 12,207 GHz, rz, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält z.Zt. 11 TV-Programme und 10 Radios, neun TV und alle Radios, offen. Neu ist das Radio Classika mit dem Audiopid 316. Leomax34, Leomax+, HSR24, Radio 54, Nashe radio +2 und Vanya, alle offen, wurden abgeschaltet.
    Auf 12,360 GHz, h, startete mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, ein pay-TV Paket mit 30 TV-Programmen unter den Kennungen Test1 HD, SD und M, bis Test10 HD, SD und M - komplett in Irdeto codiert.

    Yamal 402, 54,9 Grad Ost:
    Auf dem Nordicbeam, der an meinem QTH-Berlin ab ca. 120 cm Vollspiegel hereinkommt, gibt es mehrere Änderungen. Im Connecto.TV Radiopaket auf 12,531 GHz, h, mit 2,500 und 5/6, in MPEG-4 QPSK, senden z.Zt. 17 Radios, alle unverschlüsselt. Neu Radio Kniga, Audiopid 4262,
    Auf 12,647 GHz, h, startete unter Tandberg, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit 1,024 und 3/4, Rossija 1, Pid's 101/256 Track mit den Audiopid's 257 und 259 - offen.
    Kuban 24 mit Pervoe Radio, Kazakh FM und Radio Rossii unter Track, wurden auf 12,654 GHz, v, mit 2,800 und 3/4, in MPEG-4 QPSK, Pid's 100/101 Track mit den Audiopid's 102, 203 und 204, aufgeschaltet, alle uncodiert.
    Auf 12,706 GHz, v, starteten in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit 2,827 und 3/4, Mir-24 und Moskva-24, Pid's 3021/3022, bzw. 3081/3082, alle unverschlüsselt.

    Express AM7, 53 Grad Ost:
    Im Wide Network Solutions SD Paket auf dem Nahost-Widebeam, auf 12,594 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, senden z.Zt. 14 TV-Programme und zwei Radios, alle unverschlüsselt. Neu ist Rangarang TV, Pid's 2006/3006.

    Yamal 601, 49 Grad Ost:
    Tyumenskoe Wremja auf 3,961 GHz, lz, mit 4,000 und 3/4, in SD, änderte die Symbolrate. Es kommt jetzt mit 4,000 und 3/4, Pid's 308/256/8190, herein. Unter Track sind Dipol FM, Radio 7 und Radio Pobedy, mit den Audiopid's 257, 258 und 266, aufgeschaltet. Alle Programme kommen unverschlüsselt herein. RTRN+ Region mit Radio Vera, Radio City 100,6 FM Tyumen, Tartar Radiosu Tyumen, Radio Shanson 101.0 FM Tyumen und Dipol FM unter Track, wurden abgeschaltet.

    Eutelsat 21B, 21,5 Grad Ost:
    Auf dem Nahost-Widebeam, auf 11,696 GHz, h, mit 1,852 und 5/6, startete in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, offen, Pid's 33/34, Asia Network TV.

    Intelsat 35e, 34,5 Grad West:
    Im MTN Worldwide TV Digitalpaket auf dem Globalbeam, auf 4,130 GHz, rz, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, ersetzten ABP News und GuangDong Southern TV, in PowerVu codiert, Pid's 7713/7714, bzw. 7217/7218, Colors und The Family Channel East. Neu sind Movies Now and Then, National Geographic Channel, Arts and Culture, sowie Sports 24 Extra, Pid's 5393/5394, 5649/5650, 5905/5906, bzw. 6161/6162. Außer dem MTN Info Channel mit einer Infotafel, Pid's 6177/678, codieren die restlichen 36 TV-Kanäle in PowerVu. France 24 Francais, MediaSet Italia und Beijing, haben das Paket verlassen.

    Intelsat 11, 43,1 Grad West:
    Auf 3,974 GHz, v, startete mit 4,440 und 5/6, ein Digitalpaket mit Playboy TV Latin America HD in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, sowie Sexy Hot in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, Pid's 610/600 Track mit dem Audiopid 602, bzw. 272/273 - Beide in PowerVu verschlüsselt.
    Das Digitalpaket auf 3,980 GHz, v, mit 2,500 und 5/6, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, mit For Man Mpeg, ForMan AC-3 und SexyHot - komplett codiert - wurde abgeschaltet.



    Einen schönen Donnerstag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.