Norbert's Homepage - 383/2017
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 183/2017, vom Dienstag, den 12. September 2017, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Horizons 2, 84,9 Grad Ost:
    Im Orion-Express HD Paket auf dem Westrusslandbeam, auf 11,760 GHz, h, mit 28,800 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, ersetzte Bridge TV Russkij Hit, Pid's 3314/4214 – in Conax und Irdeto 3 codiert – Rusong TV. Fünf TV und ein Radio senden offen, die Restlichen 21 TV-Programme verschlüsseln.

    G-Sat 10, 83 Grad Ost:
    Auf 3,769 GHz, v, war am Montag, den 11. September, um 15 Uhr, mit 4,250 und 3/4, in SD, Pid's 308/650/8190 Track mit dem Audiopid 641, unter DDK Ranchi ein sporadischer Feed aufgeschaItet – uncodiert.

    Insat 4A, 83 Grad Ost:
    India Crime nahm im PMSL HD Paket auf dem Widebeam, auf 3,805 GHz, h, mit 28,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Pid's 561/562, den Regelbetrieb auf. Alle 25 TV-Kanäle sind unverschlüsselt zu empfangen.
    Im Lamhas HD Paket auf 4,054 GHz, h, 13,230 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, haben z.Zt. 11 TV-Kanäle Sendungen aufgeschaltet. R Vision, Pid's 1101/1102, ist wieder auf Sendung. Alle Kanäle kommen unverschlüsselt herein.

    ABS 2, 75 Grad Ost:
    Im Sat HD Paket auf dem Nordbeam, auf 11,912 GHz, v, mit 45,000 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, ersetzte Bridge TV Russkj Hit, Pid's 2762/2763, in Irdeto codiert, Rusong TV. Außer Sojus TV, Pid's 3098/3099, verschlüsseln die Restlichen 33 TV-Kanäle.

    ABS 2A, 74,7 Grad Ost:
    Im Digitalpaket auf dem Nordbeam, auf 12,532 GHz, v, mit 45,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, werden wieder 15 TV-Kanäle unter CH-01_SD bis CH-15_SD, eingelesen – komplett codiert, Pid's 1011/1012 bis 1151/1152. Unter CH-15_SD bis CH-30_SD, sowie CH-31_HD bis CH-40_HD, sind mit den Sid's 116 bis 140, Daten aufgeschaltet.
    Auch auf 12,586 GHz, v, mit 45,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, werden unter CH-83-IP bis CH-85_IP, DTV1 und Service 12, mit den Sid's 183 bis 185, 187 und 186, Daten eingelesen.

    Apstar 7, 76,5 Grad Ost:
    Channel i SD 2 ist auf 3,745 GHz, h, mit 4,300 und 5/6, Pid's 308/256 Track mit dem Audiopid 255, weiter auf Sendung – offen.

    NSS 12, 57 Grad Ost:
    Fana TV wechselte auf dem Westhemisphärenbeam von 3,659, auf 3,679 GHz, lz, mit 3,879 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, Pid's 33/34 – unverschlüsselt.

    Express AM6, 53 Grad Ost:
    Das Wide Solutions Network SD Digitalpaket auf dem Europa-Widebeam, auf 12,594 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, enthält nur noch 12 TV-Kanäle – alle offen. Hot Plus in MPEG-4/HD QPSK, wurde abgeschaltet.

    Yahsat 1A, 52,5 Grad Ost:
    Im Yahlive 7 HD Paket auf dem Europa-Widebeam, auf 11,843 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, sind z.Zt. 28 TV-Kanäle aufgeschaltet – alle offen. Neu sind Albayan Tv mit einer Infotafel coming soon, sowie Ecclesiast TV und Source TV Africa, Pid's 2431/2432, 2461/2462, bzw. 2471/2472.

    Türksat 3A, 42 Grad Ost:
    Das Turksat SD Digitalpaket auf 12,515 GHz, h, mit 11,665 und 2/3, enthält nur noch sechs TV-Programme – alle unverschlüsselt. A. Vuslat TV wurde abgeschaltet.

    Hellas Sat 2, 39 Grad Ost:
    Im rumänischen Dolce SD pay-TV Paket auf dem Europabeam, auf 12,606 GHz, v, mit 30,000 und 7/8, ersetzte Pink'0, Pid's 233/333, Dorcel TV. Viasat Explore hat den Transponder verlassen. Alle 18 TV-Programme codieren in Videoguard.

    Astra 2G, 28,5 Grad Ost:
    Im BSkyB SD Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,082 GHz, h, mit 22,000 und 5/6, ersetzte FrontRunner 2, Pid's 2305/2306, Front Runner. Alle 13 TV-Programme senden offen.
    Auf 11,224 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, belegt FrontRunner, Pid's 2303/2304, den bisherigen Programmplatz von FrontRunner 2 – uncodiert. 13 TV Kanäle und alle acht Radios senden offen, drei TV verschlüsseln.

    Astra 19,2 Grad Ost:
    Im SES Astra Digitalpaket auf 11,229 GHz, v, mit 22,000 und 2/3, sind z.Zt. sechs TV-Kanäle aufgeschaltet, vier offen. Neu ist Mont Blanc Live mit einer SES Infotafel in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, Pid's 89/90 – uncodiert.
    Im Sky Deutschland pay-TV HD Paket auf 11,758 GHz, h, mit 27,500 und 9/10, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, wurde aus Sky Cinema Star Wars, Pid's 255/256 Track mit den Audiopid's 257 und 259, wieder Sky Cinema Hits. Alle 17 TV-Kanäle codieren in Videoguard.
    Dies trifft auch im HD Paket auf 12,304 GHz, h, mit 27,500 und 9/10, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, zu. Aus Sky Cinema Star Wars HD, Pid's 767/771 Track mit dem Audiopid 772, wurde wieder Sky Cinema Hits HD, in Videoguard verschlüsselt. Sky Sport News HD, Pid's 1023/1027 sendet offen, die Restlichen drei TV-Kanäle codieren.

    Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:
    Im serbisch/slowenisch/bosnischen Total TV HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,554 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, ersetzte O2 TV, Pid's 254/3541 – in Videoguard codiert – B92 TV. Grand, Pid's 266/3661, sendet offen, die Restlichen 21 TV-Programme verschlüsseln.

    Eutelsat-Hotbird 13B/C/E, 13 Grad Ost:
    Im Eutelsat SD Digitalpaket auf 11,200 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, senden z.Zt. 18 TV-Kanäle und sechs Radios – alle offen. Neu sind TV Kambodscha, Thai Global Network und VTV4 Vietnam, Pid's 2092/3092, 2093/3093, bzw. 3094. Persian Radio hat den Transponder verlassen. Bisher sind die drei Neuaufschaltungen im RRsat Digitalpaket auf 10,815 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, aufgeschaltet.
    Das portugiesischen Fashion Un hat das iKOMG SD Digitalpaket auf 11,296 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, verlassen. 12 TV und vier Radios senden offen, RTVi, Pid's 2005/3005, codiert in Viaccess.
    Im iranischen MBB SD Digitalpaket auf 10,775 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, haben z.Zt. 16 TV-Kanäle Programme - alle offen. Iran Today, Pid's 5041/5042, ist nach kurzer Abschaltung, wieder auf Sendung.

    Eutelsat 10A, 10 Grad Ost:
    Kurdistan TV HD und Zagros TV HD, nahmen auf dem Europa-Widebeam, auf 11,624, bzw. 11,629 GHz, v, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, mit 3,800 und 4/5, Pid's jeweils 101/201, den offenen Regelbetrieb auf.

    Eutelsat 7A, 7 Grad Ost:
    In der DigiTurk SD Platform auf dem Europabeam, auf 10,804 GHz, v, mit 29,900 und 3/4, senden z.Zt. 11 TV-Kanäle. BeIN Sports Haber, Videopid 2456, ersetzte beIN Sports News Türkiye – in Irdeto codiert. Neu ist promo, Pid's 2120/2192, im Gegensatz zu den Restlichen Kanälen, offen.

    Eutelsat 7B, 7 Grad Ost:
    Iran Today hat nach kurzer Abschaltung im BHS Telecom SD Digitalpaket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 11,345 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, Pid's 3041/3042, nach kurzer Abschaltung, wieder Programm. Alle acht TV-Kanäle senden offen.

    Astra 4A, 4,8 Grad Ost:
    Im ukrainischen SatTelecom Digitalpaket auf 12,265 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, sind nur noch neun TV-Programme zu empfangen. Mit Ausnahme von Bolt in MPEG-4 QPSK, die Restlichen offen. Filmuaction in MPEG-4 QPSK, hat das Paket verlassen.

    Eutelsat 3B, 3,1 Grad Ost:
    Im Burkina Faso HD Paket auf dem Globalbeam, auf 3,729 GHz, lz, mit 16,833 und 3/5, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. neun TV-Programme – alle unverschlüsselt. Neu sind Burkina Info TV, CVK, 3 TV und Omega TV, Pid's 501/502, 701/702, 1201/1202, bzw. 1301/1302.

    Amos 7, 3,9 Grad West:
    Das ukrainischen Ukrkosmos Digitalpaket belegt auf dem Europabeam, auf 12,348 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, einen weiteren Transponder. Auf ihm senden – z.Zt. alle offen – in MPEG-4, Telekanal Rai, TV7+, MostVideo (Infotafel), Avers (Standbild), 1Shopping TV, PravdaTUT Lviv, UA (Perschii), Televsesvit, Ukrainian Fashion, sowie in MPEG-2 DVB S-2 8PSK – 1Zahid, 4P_Info, Malyatko TV und Galychyna, Pid's 4129/4130, 4161/4152, 4177/4178, 4193/4194, 4209/4210, 4225/4226, 4657/4658, 4673/4674, 4689/4690, 4497/4498, 4609/4610, 4625/4626, bzw. 4689/4690.

    Eutelsat 8 West B, 8 Grad West:
    Mehrere Änderungen gibt es im Sambia HD Paket auf 3,854 GHz, rz mit 6,888 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK. Es enthält z.Zt. 12 Kanäle – alle unverschlüsselt. ZNBC 1, 2, 3 und Parliament TV, änderten die Pid's. Sie senden jetzt mit 2101/1101, 2102/1102, 2103/1103, bzw. 2112/1112. France 24, Hope Channel Sambia und ZNBC 1 RE (Backup), wurden abgeschaltet.
    Auf 3,925 GHz, rz, startete mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ein Viasat Africa HD Paket mit Afrique Media – offen – sowie in Conax verschlüsselt – Fox Sports Africa, Fox Sports 2 Africa, Viasat Natura Africa (6-18 Uhr), Viasat History Africa (18-6 Uhr), Viasat Explore Africa (6-18 Uhr) und Viasat Life (18-6 Uhr), Pid's 250/80, 501/601 Track mit dem Audiopid 701, 502/602, 2x 61/62, bzw. 2x 71/72.
    Im StarTimes HD Paket auf 4,171 GHz, rz, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte ST Kungfu Plus, 902/903 Track mit den Audiopid's – in Conax verschlüsselt – Sony SAB. Neun der 45 TV-Kanäle senden offen. Auch NGC E, Pid's 4402/4403, das bisher offen war.

    Hispasat 30W-5, 30 Grad West:
    Im portugiesischen Meo HD Paket auf dem Europabeam, auf 12,130 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, senden jetzt 25 TV-Programme. Mit Ausnahme des brasilianischen TV Record, Pid's 4113/4114, codieren die Restlichen Programme in Nagravision. Neu ist TV Fátima, Pid's 4121/4122.



    Einen schönen Dienstag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.