Norbert's Homepage - 005/2019
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 005/2019, vom Donnerstag, den 10. Januar 2019, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Eutelsat 70B, 70,5 Grad Ost:
    Media TV aus Nordsyrien ist auf dem Nahost-Widebeam, zweimal aufgeschaltet. Nämlich auf 12,534 GHz, v, mit 2,222 und 5/6, Pid's 308/256, in Biss codiert - in SD, sowie parallel auf 12,537 GHz, v, mit 2,222 und 5/6, in MPEG-2 DVB S-2 QPSK, Pid's 308/256/8190 - offen.

    Türksat 3A, 42 Grad Ost:
    Im Turksat Digitalpaket auf 12,685 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, senden wieder 31 TV-Programme und zwei Radios - alle offen. Duru TV Sanlurfa, Pid's 5812/5912, hat nach kurzer Abschaltung, wieder Sendungen.

    Paksat 1R, 38 Grad Ost:
    Z.Zt. kommen alle Programme im PTV-Network SD Paket auf 4,004 GHz, v, mit 15,555 und 3/4, d.h. fünf TV und sechs Radios, unverschlüsselt herein. Auch PTV Sports, Pid's 515/680/131, das bisher codierte.

    Astra 2G, 28,2 Grad Ost:
    Das BSkyB SD Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,038 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, enthält z.Zt. 15 TV-Kanäle - komplett in Videoguard codiert. Neu sind 53415, TLC UK, Discovery Ireland und parallel auf einem zweiten TV-Kanal ID Europe, Pid's 2369/2371 Track mit dem Audiopid 2370, 2352/2353 Track mit 2354, 2360/2362 Track mit 2361, bzw. 2365/2366.
    Das pakistanische VTV hat nach kurzer Abschaltung im BSkyB SD Paket auf dem Europabeam, auf 11,479 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, Pid's 2308/2309, wieder Programm - offen. Neun der 14 TV-Programme senden unverschlüsselt.
    Auf 11,494 GHz, h, mit 22,000 und 5/6, wurde aus QVC Xmas, Pid's 2307/2308, QVC Extra - uncodiert. Vier der fünf TV-Kanäle auf dem Transponder sind uncodiert zu empfangen.
    Unter 7100 startete auf 11,641 GHz, h, mit 23,000 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Pid's 2305/2306, World Spirits - offen - sowie mit dem Videopid 7101, in Videoguard codiert.

    Astra 2F, 28,2 Grad Ost:
    Das BSkyB HD Paket auf dem Europabeam, auf 12,188 GHz, h, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, änderte die Symbolrate und FEC. Es kommt jetzt mit 27,500 und 2/3, herein. Alle neun TV-Programme verschlüsseln in Videoguard. Es sind Discovery HD, Sky Atlantic HD, 2x Sky One HD, Sky Witness HD, Sky News HD, Fox HD, Sky Hits HD und Sky Arts HD. Ausführlicheres unter Frequenzen Liste 3.
    Die Änderungen der Empfangsparameter treffen auch auf das HD Paket 12,324 GHz, v, mit den offenen Sky Intro, 4367 und U2MON UHD, sowie 2x dem codierten At The Races, sowie das HD Paket auf 12,363 GHz, v, mit 2x SkySports Mix HD, 2x SkySports News HD, 2x SkySports USA HD, 2x SkySports F1 HD und 2x SkySportsCricket HD - komplett verschlüsselt.

    Astra 3B, 23,5 Grad Ost:
    Spice, bisher im Timesharing mit Viasat Explore - codiert - hat das M7 Group Digitalpaket auf 11,934 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, verlassen. Außer German Tote TV, Pid's 4110/4120, codieren die restlichen 27 TV-Programme in Cryptoworks, Viaccess und Irdeto.

    Eutelsat-Hotbird 13C, 13 Grad Ost:
    Im M-Three satcom HD Paket auf 11,373 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4/ 2/ HEVC DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. 28 TV-Kanäle und ein Radio, 23 TV und das Radio offen. Neu sind in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, der World Fashion Channel, Pid's 5301/5302 - offen - sowie Penthouse HD, Pid's 5291/5292, in Viaccess, Irdeto und Nagravision, codiert.

    Eutelsat 9B, 9 Grad Ost:
    Im M7 Deutschland Digitalpaket auf 11,785 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, wurde Viva Deutschland in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, das im Timesharing mit Comedy Central offen zu empfangen war, abgeschaltet. Neun der 13 TV-Kanäle kommen unverschlüsselt herein.
    Auch im HD Paket auf 12,015 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, schaltete Viva Deutschland, das im Timesharing mit Comedy Central HD aufgeschaltet war, das Programm ab. Alle sechs TV-Kanäle auf dem Transponder codieren in Conax und Videoguard.
    Auf 11,977 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, in MPEG-4/HD / 2 DVB S-2 8PSK senden nur noch 14 TV-Kanäle - komplett verschlüsselt. Duck TV HD, wurde abgeschaltet.
    Im griechischen OTE HD Paket auf 12,054 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ist Center TV, Pid's 434/534, nach kurzer Abschaltung wieder auf Sendung, in Videoguard codiert. Zwei der 19 TV-Kanäle kommen uncodiert herein.

    Astra 4A, 4,8 Grad Ost:
    Im ukrainischen SatTelecom SD Paket auf 12,265 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, kommen nur noch sechs der 16 TV-Kanäle, unverschlüsselt herein. D.h., auch 1+1, TET und 2+2, unter Test1 und 2 in MPEG-4 QPSK, sowie Test3 in SD, Pid' 7011/7012, 7021/7022, bzw. 7031/7032, codieren in Biss. Sie kamen bisher uncodiert herein. Neu sind Test in MPEG-4 QPSK und Test7730 und SD, Pid's 7221/7222, bzw. 7201/7302 - Beide verschlüsselt.

    Thor 5, 0,8 Grad West:
    Das UPC Direct pay-TV Paket SD Paket auf 11,938 GHz, h, mit 28,000 und 7/8, enthält nur noch 23 TV-Programme - komplett in Nagravision, Cryptoworks, Conax und Irdeto, verschlüsselt. TVR 3 und Zu TV, wurden abgeschaltet.

    Thor 6, 0,8 Grad West:
    Auf 11,804 GHz, v, startete mit 30,000 und 3/4, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, ein UPC Direct pay-TV Paket mit den tschechischen TV-Programmen - Ocko, Prima Cool und Prima Love, Pid's 651/661, 701/711, bzw. 751/761 - komplett in Nagravision, Conax, Cryptoworks und Irdeto, verschlüsselt.
    Neu ist im SD Digitalpaket, auf 11,996 GHz, v, mit 28,000 und 7/8, parallel Zu TV., Pid's 401/413, wie alle 21 TV-Kanäle, in Conax und Nagravision, codiert. Diva Universal hat den Transponder verlassen.

    Thor 7, 0,8 Grad West:
    Ein schwedisch/finnisches Telenor HD pay-TV Paket - komplett in Conax codiert - startete auf 12,437 GHz, h, mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK. Es enthält TV8 HD, TV10 HD, TV12 HD, Telia Liiga 5, 6, 7 und Studio, Pid's 1008/3018, 1016/3021, 1245/3387, 1465/3465, 1466/3466, 1467/3467, bzw. 1468/3468.
    Auf 12,476 GHz, h, mit obigen Empfangsparametern, startete ein norwegische pay-TV Paket mit Eurosport Pluss 1 bis 4 und VGTV HD, Pid's 1151/3851, 1752/3852, 1753/3853, 1154/3854, bzw. 1122/3268 - alle codiert.

    Amos 3, 4 Grad West:
    Mehrere Änderungen gibt es im T-Home pay-TV Paket auf dem Europabeam. Auf 10,723 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK. TV4, Pid's 104/103, ersetzte Story 4. Neu ist ATV Spirit, Pid's 801/810 Track mit dem Audiopid 811. Duna World hat den Transponder verlassen. Alle 24 TV-Kanäle codieren in Conax.
    Auf 10,758 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzten Viasat3 und Duna World, Pid's 70/68 Track mit 69, bzw. 150/144 Track 2 mit dem Audiopid 146, HBO und Discovery Science. Teszt V Pid's 481/482, sendet offen. Teszt V mit einer Testkarte und Hustler TV in HEVC, Pid's 481/482, bzw. 35/2815, senden offen, die restlichen 21 TV-Programme verschlüsseln.
    Im Digitapaket auf 10,806 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, belegt Nat Geo HD, Pid's 2500/2501 Track mit dem Audiopid 2506, den bisherigen Programmplatz von Discovery Showcase HD. Alle 25 TV-Programme codieren.
    Auf 10,842 GHz, v, mit denselben Empfangsparametern, ersetzten HBO, LiChi TV, EPIC Drama und Stringray Classica, Pid's 66/62 Track mit dem Audiopid 68, 48/44, 64/53 Track mit 1104, bzw. 47/46, Viasat3, Mozi+, Shorts Tv, sowie Classica. Alle 25 TV-Programme codieren.
    Das Digitalpaket auf 11,258 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, mit obigen Empfangsdaten, senden z.zt. neun TV, alle verschlüsselt. Discovery Channel HD und BBC Earth HD, Pid's 538/5384 Track mit 5388, bzw. 601/610 Track mit dem Audiopid 611, ersetzten Nat Geo HD und Film+ HD. Alle 14 TV-Programme verschlüsseln.
    Auf 11,425 GHz, h, mit den mehrfach erwähnten Empfangsparametern, belegt MTV Rocks, Pid's 47/3001, den bisherigen Programmplatz von DTX, wie weitere 16 TV-Kanäle, codiert. Testz HD mit einer Testkarte, Pid's 481/482, kommen uncodiert herein.

    Hispasat 30W-5, 30 Grad West:
    Das portugiesische Meo HD Paket auf dem Europabeam, auf 12,207 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält nur noch 46 TV-Kanäle - komplett in Nagravision codiert. Disney Junior BrincAprendre hat den Transponder verlassen.
    Ein NOS HD Paket startete auf 12,360 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK. Canal de Teste mit einer Testkarte, Videopid 353, sendet offen, die restlichen 21 TV-Kanäle verschlüsseln in Nagravision. Bisher wurde auf dem Transponder in SD gesendet. Es betrifft die TV-Programme - Sport TV 2, TV Record, Globo, TVI 24, Sport TV 3, 4, Eurosport 1, Hollywood, MTV Portugal, Historia, Discovery Channel, Odisseia, Sport TV 1, RTP 1, 2, 3, RTP Acores, RTP Madeira, SIC Noticias, Canal Panda und BTV 1. Ausführlicheres unter Frequenzen in Liste 4.



    Einen schönen Donnerstag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.