Norbert's Homepage - 016/2019
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 016/2019, vom Freitag, den 25. Januar 2019, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Horizons 2, 84,9 Grad Ost:
    Neu ist im Orion-Express SD Digitalpaket auf dem Westrusslandbeam, auf 12,040 GHz, h, mit 28,800 und 3/4, Vitrina TV, Pid's 3102/4102, offen. Zwei TV und zwei Radios senden offen, acht TV codieren in Irdeto 3 und Conax.

    Insat 4A, 83 Grad Ost:
    Im Zee Network Digitalpaket auf 4,089 GHz, h, mit 7,500 und 7/8, ersetzte Zee Odisha in MPEG-4 QPSK, Pid's 4501/4502, in Conax verschlüsselt, Zee Kalinga. Die restlichen drei TV-Kanäle kommen uncodiert herein.

    ABS 2A, 74,9 Grad Ost:
    Im russischen RSCC Digitalpaket auf dem Nordicbeam, auf 11,045 GHz, h, senden nur noch zwei TV-Programme, Moskva 24 und Moskva Doverie, Pid's 224/324, bzw. 226/326 - Beide unverschlüsselt. Das Paket änderte die Sendenorm, Symbolrate und FEC. Es ist jetzt in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit 35,0004 und 3/4, aufgeschaltet. Die Offenen - Telekanal 360 in MPEG-4 QPSK, in SD - TV Top Shop, die Radios DFM Region, Russian Radio, Hit FM, Maximum und Russian Radio 2h, sowie in SD codiert - Travel+Adventure, haben den Transponder verlassen.
    Das Sat HD Paket auf 11,919 GHz, v, mit 45,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält z.Zt. 42 TV-Kanäle - außer MTS-Info in HEVC, Pid's 8066/8067, codieren die restlichen Kanäle in Irdeto. Neu sind Nickelodeon, Nicktoons und MTV, alle in HEVC, Pid's 338/339 Track mit dem Audiopid 340, 626/627 Track mit 628, bzw. 1098/1099. Deutsche Welle TV, France 24 und Moskwa 24, haben den Transponder verlassen.
    Im HEVC Sat HD Paket auf 12,040 GHz, v, mit obigen Empfangsparametern kommen z.Zt. 31 TV-Programme herein - komplett codiert. Neu ist der Paramount Channel HD, Pid's 898/899 Track mit dem Audiopid 900. Nickelodeon, Nick Jr. und MTV - alle in HEVC - verschlüsselt, haben den Transponder verlassen.
    Das HD Paket auf 12,160 GHz, v, mit obigen Empfangsdaten senden z.Zt. 30 TV-Programme, 10 unverschlüsselt. Neu sind DW Deutsch, France 24 und Moskwa 24, Pid's 602/603, 1930/1931 und 2634/2635 - alle codiert. Totschka TW, verschlüsselt, hat den Transponder verlassen.

    Intelsat 20, 68,5 Grad Ost:
    Das indischen PMSL Digitalpaket auf 3,741 GHz, v, mit 7,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält nur noch 10 TV-Kanäle. Food Food TV, Pid's 701/702, codiert in Irdeto, die restlichen Programme sind unverschlüsselt zu empfangen. Der Disha News Channel - offen - wurde abgeschaltet.
    Auf 3,867 GHz, h, mit 14,400 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzten NT 4 und Buland News Samachar Plus, Pid's 141/142, bzw. 1201/1202 - Beide unverschlüsselt, NT 5 und Samachar Plus Uttarakhand. Neun der 11 TV-Kanäle kommen uncodiert herein. Boom Music und Naaptol Blue, haben den Transponder verlassen.
    Im Indiasign GGN Teleport Digitalpaket auf 4,115 GHz, h, mit 8,800 und 3/4, sind unter Indiasign Test2 und Indiasign Test, Pid's 204/304, bzw 205/305, wieder Manoranjan Movies und Frontier News, aufgeschaltet. Sie ersetzten jeweils ein Indiasign Infopromo. Alle neun TV-Programme senden unverschlüsselt.

    Intelsat 17, 66 Grad Ost:
    Im Tata Communcations SD Digitalpaket auf 3,842 GHz, v, mit 28,800 und 5/6, änderte Kalaignar Seithigal, Kalaignar Chithiram und Kalaignar Marasu - alle in MPEG-4 QPSK, die Pid's. Sie senden jetzt mit 4201/4202, 4501/4502, bzw. 4601/4602. Alle 17 TV-Programme sind uncodiert zu empfangen.
    Im Indo teleports Digitalpaket auf 3,931 GHz, h, mit 18,330 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte eine Testkarte, Pid's 3052/3053, T TV.
    Neu ist im indischen PMSL Digitalpaket auf 3,978 GHz, v, mit 7,200 und 3/5, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Harvest TV, Pid's 1101/1102. Die sieben TV-Kanäle auf dem Transponder senden offen. TV1 News 24x7, wurde abgeschaltet.
    Das TV18 Digitalpaket auf 3,983 GHz, h, mit 14,400 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält nur noch ein TV-Programm, Colors Mena HD, Pid's 1112/1113, in Irdeto verschlüsselt. Flower TV mit einer EDM Singapore 625i Testkarte, wurde abgeschaltet.
    Im Dalkom Somalia Digitalpaket auf dem Europa-Widebeam, auf 12,611 GHz, v, mit 9,000 und 3/5, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, senden z.Zt. sechs TV-Programme, alle unverschlüsselt. Neu sind Zee Aflam und Aljazeera-English, Pid's 4151/4152, bzw. 43/41.

    Express AM6, 53 Grad Ost:
    Der Transponder auf 3,734 GHz, rz, auf dem ein russisches RSCC T2-MI Digitalpaket in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit 15,285 und 3/4, Multistream PLP:0, mit Spas, STS +2, TNT +2, Mir +2, REN TV +2, Muz TV +2, Pjatniza! +2, TV Zvezda +2, TV3 Russia +2 und Domashnij Telekanal +2 - alle offen - wurde abgeschaltet.

    TürkmenÄlem-MonacoSAT 52 Grad Ost:
    Im STN PLC SD Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 10,886 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, senden wieder zwei TV-Programme - Beide offen. Neu NHK World Japan, Pid's 2061/2062.

    Intelsat 904, 45,1 Grad Ost:
    Das bulgarische Vivacom Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,555 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält nur noch 36 TV-Programme - komplett verschlüsselt. Rodina hat den Transponder verlassen.
    Auf 11,595 GHz, v, mit den erwähnten Empfangsparametern, sind z.Zt. 42 TV-Programme zu empfangen - alle in Videoguard verschlüsselt. Neu ist Rodina, Pid's 2205/2306.

    Türksat 3A, 42 Grad Ost:
    Im Turksat Digitalpaket auf 12,685 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, schaltete AKRT TV, Pid's 5827/5927, Programm auf. Mesaj TV mit einer Testkarte, wurde abgeschaltet. Alle Kanäle, 30 TV und zwei Radios, kommen unverschlüsselt herein.

    Hellas Sat 2, 39 Grad Ost:
    Neu ist im A1 Bulgaria HEVC pay-TV Paket auf dem Europabeam, auf 12,118 GHz, h, mit 30,000 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK HEVC, Max Sport 4 HD, Pid's 2401/2402. Alle 45 TV-Programme codieren in Conax.

    Astra 5B, 31,5 Grad Ost:
    Im georgischen Magtisat Digitalpaket auf 11,954 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte 046 - Sony Turbo, Pid's 1461/1462 Track mit dem Audiopid 1463, Kto est Kto. Alle 30 TV-Programme codieren. 036 - Fox und 063 - National Geographic, wurden abgeschaltet.
    Neu ist auf 11,973 GHz, v, mit denselben Empfangsparametern, 020 - Sony Entertiment, Pid's 1201/1202 Track mit dem Audiopid 1203. Es ersetzte 020 - Hustler TV. 002 - Nat Geo Wild, hat den Transponder verlassen. Alle 31 TV-Kanäle codieren.
    Im SES SD Digitalpaket auf dem Osteuropabeam, auf 11,817 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, änderte Turan TV die Sendenorm und Pid's. Es ist jetzt in SD, Pid's 1001/1002, aufgeschaltet. Neu ist Estrada TV in MPEG-4 QPSK, Pid's 53/54. Alle sechs TV-Kanäle auf dem Transponder senden unverschlüsselt. Der Beam kommt an meinem QTH-Berlin ab ca. 180 cm Vollspiegel herein.

    Astra 2F, 28,2 Grad Ost:
    Neu sind im BSkyB SD Digitalpaket auf dem UK-Beam, auf 12,382 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, Travel Channel UK, Travel Channel UK +1, Food Network UK und Food Network UK +1, Pid's 2394/2395, 2397/2398, 2352/2353, bzw. 2319/2320, alle unverschlüsselt. 10 der 19 TV-Programme kommen unverschlüsselt herein. Empfang ist an meinem QTH-Berlin ab ca. 180 cm Vollspiegel möglich.

    Astra 2G, 28,2 Grad Ost:
    Im BSkyB SD Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,038 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, ersetzte Home & Health, Pid's 2375/2377 Track mit dem Audiopid 2376, 52420. Alle 14 TV-Programme codieren in Videoguard.

    Badr 4, 26 Grad Ost:
    Mehrere Änderungen gibt es im Jordan Media City SD Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 12,034 GHz, h, mit 27,500 und 5/6. Sudan Knowledge, Pid's 110/210, hat nach kurzer Abschaltung wieder Programm. Agar TV schaltete das Infopromo ab, Kennung ist weiter vorhanden. Neu sind Taseti Radio mit einer Infotafel und FM 88.6, Quran Kareem und Samsar, jeweils mit einer Infotafel, Pid's 139/130, 3074/3842, bzw. 3075/3843. Al Guba Al kedarah mit einer Infotafel wurde abgeschaltet. Alle 14 TV-Kanäle kommen uncodiert herein.
    Bedaya TV schaltete das codierte Programm auf dem Mittelost-Widebeam, ab.

    Astra 1KR, 19,2 Grad Ost:
    M. Fama 24H, in Mediaguard und Nagravision verschlüsselt, ersetzte im spanischen Movistar+ SD Digitalpaket auf 11,686 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, Testp. Aragon TV Int, Pid's 160/80, sendet offen, 11 TV-Kanäle codieren. Movistar ESports wurde abgeschaltet.

    Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:
    Neu ist im bulgarischen HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,637 GHz, h, mit 30,000 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Max Sport 4 HD, Pid's 2601/2602. EFB 1 bis 3 mit Evrofutboll Gonki 1 bis 3, Pid's 4901/4902, 5101/5102, bzw. 5301/5302, nahmen den Regelbetrieb auf. Alle 43 TV-Kanäle codieren in Conax, Nagravision, bzw. Biss.

    Eutelsat 13B/C/E, 19 Grad Ost:
    Im Telespazio Digitalpaket auf 11,179 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, senden wie bisher acht TV-Programme, alle offen. Neu ist ElKeraza, allerdings, nur als Kennung.
    Das brasilianische Record TV Europa im HD Paket auf 11,662 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, Pid's 3330/3331, schaltete Programm auf, uncodiert. 18 der 31 TV-Kanäle sind unverschlüsselt zu empfangen.
    Transponder 128, 11,075 GHz, v, auf dem bisher in MPEG-4 DVB S-2 8PSK HEVC - offen - Rai 4K, auf Sendung war, wurde abgeschaltet.
    Im RRsat SD Digitalpaket auf 10,815 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, haben alle 11 TV-Programme und ein Radio, wieder Programme - alle offen. Auch Suryoyo Sat, Pid's 2009/3009, das kurzzeitig abgeschaltet war.

    Eutelsat 10A, 10 Grad Ost:
    Im chinesischen Digitalpaket auf 3,648 GHz, lz, mit 20,160 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, ersetzte der Hollywood Movie Channel, Pid's 504/505, in HEVC unter Test SD - offen - im Gegensatz zu den restlichen 20 TV-Programmen, Eleven Sports 1 Taiwan.

    Eutelsat 9B, 9 Grad Ost:
    Sport1+ HD in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Pid's 1231/1232, wie alle acht TV-Programme auf dem Transponder in Conax und Videoguard verschlüsselt, ersetzte im KabelKiosk pay-TV Paket, auf 12,360 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, Sport 1 US HD.

    Eutelsat 7B, 7 Grad Ost:
    Im iranischen SD Digitalpaket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 11,262 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, schaltete IR Cama 1 TV die Testkarte und Beitolabbas TV das Programm ab. Kennungen sind weiter vorhanden. Alle neun TV-Kanäle auf dem Transponder senden offen. Der Beam kommt an meinem QTH-Berlin ab ca. 180 cm Vollspiegel herein.

    Eutelsat 5 West A, 5 Grad West:
    Im iKOMG Digitalpaket auf 3,650 GHz, lz, mit 40,450 und 2/3, ersetzte RTS 1 aus Senegal in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, Pid's 1012/1013, RTS 2 in MPEG-4 DVB S-2 8PSK. Alle Kanäle auf dem Transponder, fünf TV und zwei Radios, senden offen.
    Tele Africa stellte den offenen Sendebetrieb auf 4,103 GHz, lz, mit 1,250 und 3/4, in MPEG-3 DVB S-2 8PSK, ein.
    Auf 4,154 GHz, lz, starteten mit 2,982 und 3/4, rtb und Radio RTB unter Track, Pid's 776/598 Track mit dem Audiopid 768, Beide unverschlüsselt.

    Hispasat 30W-5, 30 Grad West:
    Im Pantelio HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,851 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, werden z.Zt. 23 TV-Kanäle eingelesen. Allerdings haben nur sechs TV, Programme - alle offen. Unter Reserved 60 bis 65, sowie Reserved Local 680 bis 689, sind nur die Kennungen vorhanden. Neu ist TV Severka, Pid's 8011/8012. TV Hronka schaltete die Sendungen ab, Kennung ist weiter vorhanden.



    Einen schönen Freitag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.