Norbert's Homepage - 033/2019
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 033/2019, vom Sonntag, den 17. Februar 2019, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Intelsat 20, 68,5 Grad Ost:
    Im TV18 HD Paket, auf 4,034 GHz, h, mit 21,600 und 21,600 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. 14 TV-Programme, drei offen. Neu ist MTV HD PLUS, Pid's 1032/1033, in Irdeto verschlüsselt.

    TürkmenÄlem-MonacoSAT 1, 52 Grad Ost:
    Im WNS SD Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 10,846 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, änderte Watan Radio 101,9 FM in MPEG-4 QPSK, die Pid's. Es sendet jetzt mit 256/257. Neu ist A TV in MPEG-4 QPSK, Pid's 7121/7122. Alle 17 TV-Kanäle und ein Radio, senden unverschlüsselt.

    Eutelsat 36B, 35,9 Grad Ost:
    Der Alquds Satellite Channel stellte den offenen Sendebetrieb auf dem Nahost-Widebeam, auf 11,670 GHz, h, mit 2,222 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ein.
    Al Masr Al Oula TV auf 11,676 GHz, h, mit 1,481 und 3/4, Pid's 33/34 Track mit dem Audiopid 35 - offen - änderte die Sendenorm in SD, in MPEG-2.

    BulgariaSat 1, 1,9 Grad Ost:
    Im Bulgaria Sat Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 12,303 GHz, h, mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzten MTV Hits und Baby TV, Pid's 1621/1622, bzw. 1691/1692, wie alle 24 TV-Programme in Bulcrypt codiert, Xplus und Hustler.
    Discovery Science ersetzte im Polaris Digitalpaket auf 12,380 GHz, h, mit obigen Empfangsparametern, Pid's 2298/2299, wie alle 24 TV-Kanäle verschlüsselt, Arena Sport BIH.

    Hispasat 30W-5, 30 Grad West:
    Im Pantelio Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,811 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, ersetzten Test PZ 28 und HobbyTV, Pid's 1281/1282, bzw. 2341/2342 - Beide in Panaccess codiert - Prima Zoom und Music Box. Die beiden slowakischen TV-Programme, TV Central und TV9, Pid's 1181/1182, bzw. 1191/1192, senden offen, die restlichen 28 TV-Programme verschlüsseln.



    Einen schönen Wochenbeginn, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.