Norbert's Homepage - 013/2018
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 013/2018, vom Dienstag, den 16. Januar 2018, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Astra 2G, 28,2 Grad Ost:
    Im BSkyB SD Paket auf dem Europabeam, auf 11,538 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, enthält z.Zt. 21 TV-Kanäle und neun Radios, Letztere und 15 TV, offen. Die Radios WRN Europe, TWR, Desi Radio, Absolute 70s, Kanshi Radio, Liberty, Jazz FM, Solar Radio und GN Radio, Audiopid's 2339, 2341, 2329, 2332, 2307, 2308, 2340, 2335, 2338, nahmen den Regelbetrieb auf. Die Parallelsendungen auf 11,224 GHz, h, wurden beendet. Neu ist auf 11,538 GHz, 22602 mit CHSTV aus Bangladesh, Pid's 2344/2345 – offen. Bisher auf 11,082 GHz, h.
    Auf 11,224 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, sind nur noch vier TV und acht Radios zu empfangen. Letztere und zwei TV, uncodiert. Die Radios WRN Europe, TWR, Desi Radio, Absolute 70s, Kanshi Radio, Liberty, Jazz FM, Solar Radio, GN Radio und Rainbow Radio, haben den Transponder verlassen. Sie wechselten, wie bereits erwähnt, auf 11,538 GHz, v. Mit Ausnahme von Letzterem, das abgeschaltet wurde.
    Auf 11,553 GHz, h, mit 22,000 und 5/6, nahm Sewing Quarter, Pid's 2342/2343, den Regelbetrieb auf. Alle Programme, 17 TV und 10 Radios, senden offen.

    Astra 1KA, 19,2 Grad Ost:
    Im ORF SD Paket auf 11,244 GHz, h, mit 22,000 und 5/6, sind nur noch vier der 10 TV-Kanäle in SD zu empfangen. Auch Schau TV, Pid's 2240/2241 – offen – sendet jetzt in MPEG-4/HD QPSK. Sieben TV senden offen.

    Eutelsat-Hotbird 13B, 13 Grad Ost:
    Im Cyfrowy Polsat HD Paket auf 10,911 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte SciFi HD, Pid's 260/516 Track mit dem Audiopid 532, Test4. Alle 14 TV-Programme codieren in Nagravision, Mediaguard, Conax und Viaccess. TestU1 wurde abgeschaltet.
    Z.Zt. enthält das polnische nc+ HD Paket auf 11,411 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, 12 TV-Kanäle – komplett in Nagravision codiert – auch die Neuaufschaltung Domo+, Pid's 167/108 Track mit dem Audiopid 109. Die Parallelsendungen mit teleToon+ HD, Planete+ HD und Kuchnia+ HD, haben den Transponder verlassen.
    Das Globecast HD Paket auf 12,476 GHz, h, mit 29,900 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, enthält jetzt 14 TV-Kanäle und zwei Radios. Letztere und sieben TV offen. Neu Equidia Pro1 HD und Pro2 HD, Pid's 2961/2962 Track mit den Audiopid's 2963 und 2964, bzw. Videopid 2971 – Beide in Viaccess codiert.
    Im iranischen SD Digitalpaket auf 10,775 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, haben wieder 16 TV-Kanäle Sendungen, alle offen, auch MerciTV, Pid's 5151/5152, das kurzzeitig „abwesend“ war.

    Eutelsat 7A, 7 Grad Ost:
    Im Eutelsat Digitalpaket auf 11,221 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, hat Pars TV, Pid's 5642/5643, nach kurzer Abschaltung, wieder Programm. Alle acht TV-Programme und alle 4 Radios, sowie Audiokanäle kommen unverschlüsselt herein.

    Eutelsat 7B, 7 Grad Ost:
    Im Eutelsat HD Paket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 11,324 GHz, v, mit 29,700 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. drei TV-Programme – alle offen. Neu Fashion TV HD, Pid's 531/532.
    Das iranische Mena Media SD Paket auf 11,262 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, enthält wieder 18 TV-Programme. 4UTV Persia, Pid's 3661/3662, hat wieder Programm. Nur unter IR Cama 2 TV ist weiterhin „Funkstille“.
    Im BHS Telecom SD Paket auf 11,345 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, hat ITN TV, Pid's 3031/3032, ein promo aufgeschaltet. Alle 10 TV-Kanäle senden unverschlüsselt. Der Empfang des Beams ist an meinem QTH-Berlin ab ca. 180 cm Vollspiegel möglich.

    Astra 4A, 4,8 Grad Ost:
    Im dänischen Viasat SD Paket auf dem Europabeam, auf 11,727 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, senden nur noch 10 TV-Programme – komplett in Videoguard codiert. TV 2 Sport wurde abgeschaltet.
    Auch auf 11,804 GHz, h, mit obigen Empfangsparametern sind nur noch 10 TV aufgeschaltet – alle verschlüsselt. 6'eren SD hat den Transponder verlassen.
    Auf 11,823 GHz, v, mit den erwähnten Empfangsdaten sind z.Zt. neun TV und neun Radios zu empfangen. DR P1, 3 und Klassik, Audiopid's 7211, 7213 und 7215 senden offen, die Restlichen Kanäle codieren in Videoguard. Neu sind Bandit Classic, Classic, Power Hit Radio, Power Club, Star 90 und Svenska Favoriter, Audiopid's 3717, 3723, 3725, 3729, 3733 und 3719.
    Im SD Paket auf 11,862 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, sind nur noch sieben TV-Programme aufgeschaltet – alle codiert. Kanal 4 Danske hat den Transponder verlassen.
    Auf 11,881 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, senden z.Zt. drei TV. SBN International, Pid's 5001/5002 Track mit dem Audiopid 5003, offen, sowie zwei TV die verschlüsseln. Nat Geo Wild, Eurosport Denmark, Kunskapskanalen, SVT Barnkanalen, TV4 Guld, SVT 24, Nickelodeon DK, MTV Hits, Kanal 5 DK und NHK World TV, haben das Paket verlassen.
    Das SD Paket auf 11,938 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, enthält nur noch fünf TV – komplett codiert. Ohota Rybalka wurde abgeschaltet.
    Im Digitalpaket auf 11,977 GHz, v, mit den bereits mehrfach erwähnten Empfangsdaten, senden z.Zt. 14 TV, alle verschlüsselt. TV6 Norge hat den Transponder verlassen.
    Hm, „Rolle rückwärts“, auf 12,476 GHz, v, mit obigen Empfangsparametern, enthält z.Zt. acht dänische TV2 TV-Kanäle und vier Radios – alle codiert. Neu sind TV 2/Lorry, Pid's 4661/4662, bzw. Audiopid's 4693, 4691, 4695, bzw. 4697. Dk4 wurde abgeschaltet.

    Eutelsat 3B, 3,1 Grad Ost:
    Auf dem Nahost-Widebeam, wechselte CN, der Asia News Channel von 11,612 GHz, v, mit 1,852 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2, auf 11,487GHz, h, mit 1,482 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Pid's 33/34 Track mit dem Audiopid 35 – unverschlüsselt.
    Imam Ali Holy Shrine, auf 11,694 GHz, v, mit 3,000 in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Pid's 33/34 – offen – änderte die FEC in 9/10.
    Thaqalayn auf 11,697 GHz, v, wechselte die Sendenorm, FEC und Pid's. Das Programm ist jetzt in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, mit 1,500 und 2/3, Pid's 514/4111/513, aufgeschaltet – uncodiert.

    Thor 0,8 Grad West:
    Im Telenor HD Paket auf 11,278 GHz, v, mit 25,000 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. sieben TV-Programme – komplett in Conax verschlüsselt. Neu sind Disney Channel Norge und Danske, Pid's 1258/3257, bzw. 1256/3256.

    Eutelsat 8 West B, 8 Grad West:
    Im Mena Media SD Paket auf dem Mittelost-Widebeam, auf 12,604 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, nahm Spider Action, Pid's 2010/3010, den Regelbetrieb auf. Es ersetzte Al Walid TV. Unter Al Farah TV, Pid's 2011/3011, ist anstatt Programm eine Infotafel zu sehen. Neu ist Alzaaem HD in SD, Pid's 2028/3028, das Share3 Alharam ersetzte. Alle Kanäle, 25 TV und drei Radios, sind unverschlüsselt zu empfangen.

    Eutelsat 12 West B, 12,5 Grad West:
    Das italienische Persidera HD Paket auf 12,638 GHz, h, mit 13,980 und 3/5, in MPEG-4 / 2 DVB S-2 8PSK, enthält nur noch 17 TV-Kanäle – alle uncodiert. Canale 69 in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, wurde abgeschaltet.



    Einen schönen Dienstag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.