Norbert's Homepage - 019/2018
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 019/2018, vom Montag, den 22. Januar 2018, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Horizons-2, 84,9 Grad Ost:
    Im Orion-Express HD Paket auf dem Westrusslandbeam, auf 11,840 GHz, h, mit 28,800 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte KHL TV HD, Pid's 1809/2809, Slow HD. Alle 18 TV-Kanäle codieren in Conax und Irdeto 3.
    Auf 11,960 GHz, h, mit denselben Empfangsparametern sind nur noch 14 TV-Kanäle, außer Uspeh, Pid's 1908/2908, die Restlichen verschlüsselt. Noise und Slow – Beide codiert – haben den Transponder verlassen.

    Intelsat 20, 68,5 Grad Ost:
    Rossija 24 auf dem Europa-Widebeam, in SD, auf 11,078 GHz, v, mit 1,000, Pid's 308/256/8190 Track mit dem Audiopid 257, änderte die FEC. Sie ist jetzt 7/8. Das offene Programm wird unter Tandberg Service eingelesen.
    Das StarTimes HD Paket auf dem Europa/Africabeam, auf 12,522 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK,, mit den Offenen – Filmbox Africa, Fresh TV und ST Guide mit einem promo, sowie den Codierten – Faith Life, ST Sports Life, Jimjam, ST Rise, Fox Life, Glitz Network, ST SA Music, Onse TV, 1KZN, Soweto TV, Docubox, AMC Movies, CGTN Doc, ST Zone, Fine Living, Fox Sports 2, Eurosport News, BBC World News, CGTN, ST Gospel und ST Music, wurde abgeschaltet.

    Türksat 3A, 42 Grad Ost:
    Im TRT HD Testpaket auf 10,964 GHz, v, mit 14,165 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, hat TRT Arapça, Pid's 101/256, wieder Programm – offen. Sport in Biss codiert, Pid's 518/548/8184, ersetzte STD_C. Cocuk HD – offen – wird wieder unter dem Sendernamen eingelesen und änderte die Pid's. Es sendet jetzt mit 711/731. Auch Müzük HD, Pid's 611/631 - uncodiert - ist wieder mit dem Sendernamen zu empfangen. Drei der sieben TV-Programme kommen unverschlüsselt herein.
    Auf 10,979 GHz, v, ist mit 12,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK HEVC, Pid's 4855/4955 – offen – TRT 4K aufgeschaltet.

    Eutelsat 21B, 21,5 Grad Ost:
    Das Telekom Srbija Digitalpaket mit Kitchen TV in MPEG-4 QPSK, sowie AS FM und Play Radio, das bisher auf Astra 3B, auf 23,5 Grad Ost sendet, startete parallel auf diesem Satelliten, auf 11,683 GHz, v, mit 2,734 und 5/6, Pid's 5001/5002, bzw. Audiopid's 5032 und 5052 – alle offen.
    Das OTV Libanon Digitalpaket weiter auf 11,692 GHz, h, mit 1,660 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Pid's 49/52, auf Sendung – uncodiert.

    Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:
    Im albanischen RTSH Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 12,640 GHz, h, mit 10,832 und 3/5, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, ersetzte RTSH 24, Pid's 141/142, RTSH Film. Alle Programme – sechs TV und vier Radios - senden offen.

    Eutelsat Hotbird 13C, 13 Grad Ost:
    Im Sky Italia SD pay-TV Paket auf 12,616 GHz, h, mit 29,900 und 5/6, ersetzte Deejay TV, Pid's 175/454, wie weitere 11 TV-Kanäle in Videoguard codiert, myDeejay. Die Restlichen 19 TV-Kanäle senden offen.

    Eutelsat 9B, 9 Grad Ost:
    Im RRsat SD Paket auf 11,919 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, sind z.Zt. vier TV und ein Radio unverschlüsselt zu empfangen, auch Fashion Television Europe in MPEG-4/HD QPSK, Pid's 2001/3001. Die restlichen sieben TV-Kanäle codieren.

    Eutelsat 7A, 7 Grad Ost:
    Nachdem mehrere der bisher in SD aufgeschalteten pay-TV Programme in der türkischen DigiTurk Platform in HD senden, wurden mehrere Transponder auf denen die Kanäle bisher in SD zu empfangen waren, abgeschaltet. Nämlich u.a. –

    10,844 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, mit Mezzo, VH1, Extreme Sports, MCM Top, Fashion TV, BBC Ent, Planet Mutfak, Euro D, Euro Star, BJK TV, Minikago, Eurosport 2, TRT Cocuk und Discovery Science – komplett verschlüsselt;
    10,928 GHz, h, mit denselben Empfangsparametern, mit Rai 1, RTR Planeta,, CNN Int, Al Jazeera English, TV5 Monde Europe, Pro 7 Schweiz, France 24 (in english), BBC World News, Euronews, TGRT Haber und TVNet – alle codiert;
    11,617 GHz, v. mit obigen Empfangsparametern, mit werden z.Zt. alle 53 Programme ohne Sendernamen eingelesen. Die offenen Radios, bzw. Audiokanäle haben weiterhin Programme. Alle Kanäle senden bereits parallel in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK mit 30,000 und 5/6, auf 11,471 GHz, h, 22 Radio-, bzw. Audiokanäle senden offen.

    Eutelsat 3B, 3,1 Grad Ost:
    Der Asia News Channel auf dem Nahost-Widebeam, auf 11,487 GHz, h, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, änderte die Symbolrate. Er sendet jetzt mit 1,859 und 3/4, Pid's 33/34 Track mit dem Audiopid 35.
    Thaqalayn auf 11,697 GHz, v, änderte die Sendenorm und Pid's. Es ist jetzt in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit 1,500 und 2/3, Pid's 512/4112, aufgeschaltet – uncodiert.

    Amos 3, 4 Grad West:
    Im ungarischen T-Home HD pay-TV Paket auf dem Europabeam, auf 10,758 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte Penthouse TV, Pid's 50/45, wie weitere 21 TV-Kanäle und drei Radios, in Conax codiert, ersetzte Blue Hustler Europe. Eine Testkarte unter Teszt V, Pid's 481/482, sendet offen. Neu ist Dorcel TV, Pid's 174/173. Viasat Explorer und Jimjam haben den Transponder verlassen.

    Eutelsat 5 West A, 5 Grad West:
    Neu ist im Globecast HD Paket auf 12,690 GHz, v, mit 29,950 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, VEOA Ocassion, Pid's 3011/3012. Alle 73 Radio senden offen. ORTB TV wurde abgeschaltet.



    Einen schönen Wochenbeginn, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.