Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 027/2018, vom Mittwoch, den 31. Januar 2018, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    ABS 2, 74,9 Grad Ost:
    ABC TV mit einer Laufschrift und Radio 5, wurden auf 3,835 GHz, v, mit 1,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, abgeschaltet. Beide waren unverschlüsselt zu empfangen.

    ABS 2A, 74,9 Grad Ost:
    Auf dem Nordicbeam, auf 12,653 GHz, h, startete mit 44,920 und 5/6 in SD, in MPEG-2, ein RSCC pay-TV Paket mit Russkij illuzion, Sdorowoe TW, Retro, Russkij illuzion INT, Sdorowoe TW INT, Retro INT und Usadba, Pid's 1001/1101 bis 1006/1106, bzw. 1016/1116.

    Intelsat 20, 68,5 Grad Ost:
    Das PMSL HD Paket auf 3,752 GHz, v, mit 9,300 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält z.Zt. 11 TV-Kanäle – alle offen. True Sports wurde abgeschaltet.
    Neu ist auf 4,184 GHz, v, mit 21,600 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Ahsas TV, Pid's 2101/2102 - offen. Neun der 15 TV-Kanäle kommen unverschlüsselt herein.
    Im Indiasign HD Paket auf 4116 GHz, v, mit 8,800 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, waren auf den neun TV-Kanälen, acht mit Programmen zu sehen – alle offen. Um 17.00 Uhr war unter Satya TV, Pid's 204/304, Prarthana Bhawan und unter Indiasign Test, Pid's 205/305, Monoranjan Movies zu sehen. Sie ersetzten zwei Indiasign Infotafeln.

    Intelsat 17, 66 Grad Ost:
    Gyana Yogi schaltete im Indiasign Hyderabad HD Paket auf 3,876 GHz, h, mit 14,300 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, das Programm ab und mit den Pid's 218/318, eine Infotafel auf. Dies trifft auch auf Orange TV, Pid's 206/306, zu, die Gyana Yogi Malayalam TV ersetzte. Z.Zt. ist unter S News, Pid's 205/305, Sigaram TV zu sehen. Bisher war eine Indiasign Infotafel aufgeschaltet. Alle 21 TV-Kanäle senden offen.
    Bhakti Tamil nahm im Indiasign Hyderabad HD Paket auf 3,894 GHz, h, mit 13,840 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Pid's 220/320, unter A TV, den Regelbetrieb auf. Alle 20 TV-Kanäle kommen unverschlüsselt herein.
    Im Indo Teleports HD Paket auf 3,932 GHz, h, mit 18,330 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, werden wie bisher 16 TV-Kanäle eingelesen – alle offen. Jedoch nur acht haben Programme. Auf den Restlichen Kanäle sind Testkarten zu sehen. Auch unter India Watch, Tora TV und OK Music, Pid's 3012/3013, 3092/3093, bzw. 3102/3103.
    Das PMSL HD Paket auf 4,006 GHz, h, mit 14,400 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, enthält z.Zt. 15 TV-Kanäle, alle offen, jedoch nur 12 mit TV-Programmen. Unter Matrabhume News North, South und Fast 24X7, Pid's 802/803, 1058/1059, bzw. 1111/1112, sind z.Zt. nur Testkarten zu sehen.

    NSS 12, 57 Grad Ost:
    In SD starteten auf 3,648 GHz, lz, mit 3,255 und 1/2, Oromia Broadcast Network mit OBN Radio und OBN Harar Radio, Pid's 300/1010/8190, bzw. Audiopid's 4115 und 4114 – alle drei offen.

    Türksat 3A, 42 Grad Ost:
    Auf 12,685 GHz, v, startete mit 30,000 und 2/3, ein Turksat Digitalpaket in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, mit Kadirga TV und vier TV-Kanälen mit einem Kablo Info promo in MPEG-4, sowie einem TV-Kanal in MPEG-2 DVB S-2 8PSK – alle offen. Pid's sind 5800/5900, 4031/4032, 4041/4042, 271/273, 39/50, bzw. 1511/1512.

    Eutelsat 21B, 21,5 Grad Ost:
    Alghadeer TV auf dem Nahost-Widebeam, wechselte von 11,481 GHz, h, mit 1,483 und 3/4, auf 11,488 GHz, h, mit 1,953 und 3/4, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, Pid's 308/4129 Track mit dem Audiopid 4128 – uncodiert. Es wird unter Service eingelesen.

    Astra 1KA, 19,2 Grad Ost:
    Im Sky Deutschland pay-TV Paket auf 11,758 GHz, h, mit 27,500 und 9/10, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, ersetzten die Sky on Demand Spielfilmkanäle Sky Select 3 und 4, Sky Select 7, und 8. Pid's blieben die bisherigen, Sid's 271 und 282, sind neu. Alle 18 TV-Kanäle codieren in Videoguard.
    Auf 11,720 GHz, h, mit denselben Empfangsparametern, wurde ebenfalls aus Sky Select 3, Sky Select 7 mit der Sid 311, Pid's blieben die Bisherigen, sowie aus Sky Select 4, Sky Select 8 mit der Sid 8. Alle 15 TV-Programme verschlüsseln.

    Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:
    Das tschechisch/russisch/ungarisch/serbische TAG Broadcasting HD Paket auf 11,283 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, enthält z.Zt. 24 TV-Programme – komplett in Conax verschlüsselt. Auch Ultra und Mini Ultra Pid's 3601/3602 und 3701/3702, die bisher offen waren. Neu ist Filmbox Premium HD, Pid's 1101/1102.
    Im tschechisch/kroatischen Mtel HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,471 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, sind z.Zt. 49 TV-Kanäle aufgeschaltet. Neu sind Novinka 2 mit einer Infotafel, Videopid 2401 – z.Zt. offen. Dort startet am 8. Februar Flix TV. Neu ist außerdem Investigation Discovery, Pid's 1301/1322 Track mit dem Audiopid 1302, wie weitere 47 TV, in Conax codiert. Nat Geo Wild stellte den Parallelbetrieb ein.
    Neu ist im kroatischen HD Paket auf 11,678 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Pickbox TV, Pid's 2912/2656. Außer PosavinaTV und Tajna., Pid's 2817/2561 und 2840/2584, codieren die restlichen 25 TV-Programme in Nagravision.

    Eutelsat 13B/C, 13 Grad Ost:
    Im polnischen nc+ HD Paket auf 10,834 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzte Trace TV, Pid's 169/116, wie alle 17 TV-Kanäle in Mediaguard, Nagravision, Conax und Viaccess, verschlüsselt, Thaqalayn. Neu ist Eurosport 5 HD, Pid's 163/92.
    Al Alam TV, Pid's 3010/3020, ersetzte im Media Broadcast SD Paket auf 11,054 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, Test 1 mit einem Mediasat promo. Außer Vivid Red HD in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, Pid's 510/520, das in Conax, Irdeto, Nagravision und Viaccess, verschlüsselt, kommen die restlichen Kanäle – 17 TV und alle fünf Radios, offen herein.
    Im Eutelsat SD Paket auf 12,322 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, senden z.Zt. das Radio und 10 TV-Kanäle unverschlüsselt. Auch die Neuaufschaltung Payam Aramesh in MPEG-4/HD QPSK, Pid's 8051/8052.

    Eutelsat 7 Grad Ost:
    Das Eutelsat Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,221 GHz, h, mit 27,500 und 3/4 enthält z.Zt. 10 TV-Programme, die wie alle Programme und Audiokanäle, unverschlüsselt zu empfangen sind. Auch die Neuaufschaltung Payam Aramesh in MPEG-4/HD QPSK, Pid's 5662/5663.

    SES 5, 5 Grad Ost:
    Im Viasat HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,265 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. 20 TV-Programme – komplett in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, verschlüsselt. Außer Disney XD, die Restlichen in Videoguard verschlüsselt. Kanal 4 D, Pid's 2286/2287, änderte die Sendenorm und ist jetzt wie alle Kanäle, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, aufgeschaltet. Neu sind TV2 Fri, TV2 Charlie, TV2 News, TV2 Zulu und Kanal 5 DK , Pid's 831/832, 811/812, 821/822, 2256/2257, bzw. 2296/2297.

    Astra 4A, 4,8 Grad Ost:
    Das ukrainische VisionTV HD Paket auf dem Europabeam, auf 12,207 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, enthält z.Zt. 23 TV-Programme – alle in Videoguard verschlüsselt. Neu sind Eurosport 1 und 2, Pid's 3311/3321 Track mit dem Audiopid 3322, bzw. 3411/3421 Track mit 3422.

    BulgarSat 1, 2,9 Grad Ost:
    Mehrere Änderungen gibt es in den Polaris HD Paket, auf dem Europabeam. Auf 12,303 GHz, h, mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ersetzten Nick Bulgaria und Nick Jr Bulgaria, Pid's 1628/1629 Track mit dem Audiopid 1631, bzw. 1649/1650 Track mit 1651, Eurosport 2 Bulgaria und Baby TV. Alle 14 TV-Programme codieren.
    Auf 12,456 GHz, h, mit obigen Empfangsparametern, senden jetzt 20 TV-Programme – komplett codiert. Auch CineStar TV Action, Pid's 1970/1972, das bisher offen war. Neu sind The Voice, Hobby Lov, Planeta Folk TV, Eurosport 2, Baby, Docu Box, Food Network, Perviy Kanal und Film Box Plus, Pid's 1928/1929, 1942/1943, 1949/1950, 1956/1957 Track mit dem Audiopid 1959, 1977/1978, 2005/2006, 2012/2013, 2019/2020, bzw. 2026/2027.



    Einen schönen Mittwoch, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.