Norbert's Homepage - 038/2018
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 038/2018, vom Donnerstag, den 15. Februar 2018, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Intelsat 904, 45,1 Grad Ost:
    Im bulgarischen Vivacom HD Paket auf dem Europabeam, auf 11,477 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, sind z.Zt. 31 TV-Programme zu empfangen – komplett in Videoguard verschlüsselt. Neu Antena 3 Internacional, Pid's 5130/5230.
    VTK (BTK), offen, Pid's 1400/1410, im Nurts SD Paket auf 11,513 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, änderte die Sendenorm in MPEG-2 DVB S-2 8PSK. Somit senden nur noch vier der 16 TV-Programme auf dem Transponder in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, 10 TV kommen uncodiert herein.

    Paksat 1R, 38 Grad Ost:
    Star Asia News in SD, auf 4,064 GHz, v, mit 2,170, unter Ericsson Service, änderte die FEC und Pid's. Es sendet jetzt mit 5/6, Pid's 307/256/8190 Track mit dem Audiopid 257 – unverschlüsselt.

    Astra 1KR, 19,2 Grad Ost:
    Mehrere Änderungen gibt es im spanischen Movistar+ SD Paket auf 11,686 GHz, v, mit 22,000 und 5/6. Neu ist LTC, Pid's 172/128 – offen. Ein offenes promo unter Bjo Demanda wurde abgeschaltet. Zwei der 10 TV-Kanäle senden offen, die Restlichen codieren in Nagravision.

    Astra 1L, 19,2 Grad Ost:
    Im BetaDigital HD Paket auf 10,964 GHz, h, mit 22,000 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, codieren z.Zt. nur MTV HD Germany und Austria, Pid's 1023/1027, in Videoguard, Irdeto und Viaccess. Die Restlichen sechs TV-Kanäle senden offen. Auch TLC HD Crime Germany und Austria, Pid's 255/259.
    Eurosport 1 Germany und Austria, im SES Astra HD Paket, auf 11,112 GHz, h, mit 22,000 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Pid's 767/771, ist z.Zt. offen auf Sendung. Somit senden drei der sechs TV-Programme unverschlüsselt.
    Das M7 Group SD Paket auf 12,515 GHz, h, mit 22,000 und 5/6, enthält z.Zt. 16 TV-Kanäle und fünf Radios, vier Radios offen. Neu ist Elevensport1 Promo, in Nagravision, Mediaguard und Viaccess codiert, Pid's 628/156 Track mit dem Audiopid 157.

    Eutelsat Hotbird 13B/C/E, 13 Grad Ost:
    Im Media Broadcast SD Paket auf 11,054 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, sind z.Zt. 20 TV-Kanäle und fünf Radios aufgeschaltet – außer Vivid Red HD in MPEG-4/HD QPSK, Pid's 510/520, in Conax, Irdeto, Nagravision und Viaccess verschlüsselt, die Restlichen offen. Neu sind MB Sat- Test 1 und 4, mit den Pid's 1113/1114.
    Das Globecast SD Paket auf 10,949 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, enthält nur noch 11 TV-Programme und sechs Radios, ein TV codiert. NourSat hat den Transponder verlassen.
    Auf 11,623 GHz, v, mit obigen Empfangsparametern senden z.Zt. 10 TV-Kanäle und 11 Radios – außer Mezzo, Pid's 125/135, das in Nagravision, Viaccess, Conax und Irdeto verschlüsselt – die Restlichen offen. Neu sind TV4 Tamazight und TV5 Coran, Pid's 224/244, bzw. 219/319, aus Algerien.

    Eutelsat 10A, 10 Grad Ost:
    Im Kenia Digitalpaket auf 3,725 GHz, rz, mit 10,653 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK senden z.Zt. 14 TV-Programme – alle offen. MBCI TV, Pid's 1181/1182, ist weiter auf Sendung. Neu ist NTV, Pid's 1021/1022.
    Voxafrica Afrique ist im Nigeria Digitalpaket auf 3,748 GHz, rz, mit 9,082 und 5/6, in MPE-4 DVB S-2 8PSK, Pid's 33/32, weiter uncodiert zu empfangen (14.02., 17 Uhr). Die restlichen 16 TV-Kanäle auf dem Transponder codieren in Conax. Auch Sunna TV, Pid's 112/111.
    Im Uganda Digitalpaket auf 3,768 GHz, rz, mit 8,475 und 5/6, senden nur noch 14 TV-Programme und ein Radio – alle offen. Sanyuka TV hat das Paket verlassen.

    Eutelsat 9B, 9 Grad Ost:
    Das Globecast UK SD Paket auf 11,996 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, enthält nur noch sieben TV-und einen Audiokanal. Letzterer und vier TV offen. Babcock FM Feed 1, mit dem Audiopid 5111, ersetzte GBTS1. BBC Entertainment Europe in SD, sowie Evrofutboll Gonki 1 und 2 in MPEG-4 QPSK – codiert - sowie der offene Audiokanal GBTS2, wurden abgeschaltet.

    Eutelsat 7A, 7 Grad Ost:
    In der türkischen Digital Platform auf dem Europabeam, auf 10,928 GHz, h, mit 30,000 und 5/6, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, senden nur noch vier TV-Programme – komplett in Irdeto 2 verschlüsselt. Discovery Science, Nat Geo People HD, Teve2 HD und Powertürk HD, haben den Transponder verlassen.

    Eutelsat 3B, 3,1 Grad Ost:
    Diwan TV auf dem Nahost-Widebeam, wechselte von 11,544, auf 11,682 GHz, v, mit 1,667 und 5/6, unter der Kennung Ericsson, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Pid's 101/256 - unverschlüsselt.

    Thor 5; 0,8 Grad West:
    Im Telenor HD Paket auf 11,261 GHz, h, mit 25,000 und 3/4, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, senden nur noch 11 TV-Programme – komplett in Conax codiert. TLC Europe hat das Paket verlassen.

    Thor 6, 0,8 Grad West:
    Im UPC Direct pay-TV SD Paket auf 11,919 GHz, v, mit 28,000 und 7/8, senden z.Zt. 26 TV-Kanäle – mit Ausnahme vom CT 24., Pid's 851/861, die Restlichen in Nagravision, Conax, Cryptoworks und Irdeto, verschlüsselt. Neu sind – offen – CT 24., sowie codiert - 2x AMC HU. und 2x Humor+., Pid's 301/310 Track mit dem Audiopid 312, bzw. 951/960.

    Amos 7, 3,9 Grad West:
    Das ungarische HDT Paket mit Tippmix info 1-4 und Tippmix élo 1 und 2 – komplett in Conax codiert, bisher auf Amos 4, auf 11,568 GHz, h, startete parallel auf dem Europabeam, auf 11,613 GHz, h, mit 22,500 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK.

    Express AM44, 11 Grad West:
    Auf dem Westrusslandbeam, auf 11,024 GHz, h, startete mit 7,233 und 3/4, in SD, Pid's 1022/1122 – in Irdeto codiert – der Angler und Jägerkanal, Rybalka i Ohota International.
    Der Al Nabaa Channel stellte den offenen Sendebetrieb auf dem Mittelostbeam, auf 11,021 GHz, h, mit 1,795 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, ein.



    Einen schönen Donnerstag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.