Norbert's Homepage - 040/2018
      
    Auswahl Aktuell Aktuelles:
      

    Die aktuellen Satnews Nr. 040/2018, vom Sonnabend, den 17. Januar 2018, nach christlicher Zeitrechnung

    Autor: Norbert Schlammer





    Neuigkeiten:

    Intelsat 17, 66 Grad Ost:
    Im Dalkom Somalia Digitalpaket auf dem Europa-Widebeam, auf 12,614 GHz, v, mit 5,000 und 1/3, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, ersetzte Somalia National TV, Pid's 1012/1013, Dalkom Somalia. Beide TV-Kanäle auf dem Transponder sind uncodiert zu empfangen.

    Express AM6, 53 Grad Ost:
    Das arabische Digitalpaket auf dem Nahost-Widebeam, auf 11,003 GHz, v, mit 2,314 und 3/4, mit ESAT und omri – Beide offen – in SD, wurde abgeschaltet.

    Türksat 3A, 42 Grad Ost:
    Das Turksat Digitalpaket auf 11,594 GHz, v, mit 25,000 und 2/3, haben Dolunay Int und Dolunay FM, verlassen. Alle Programme, vier TV und ein Radio, senden offen.
    Auf 12,685 GHz, v, mit 30,000 und 2/3, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, sind z.Zt. acht TV-Programme aufgeschaltet – alle offen. Neu Olay TV, Pid's 5802/5902.

    Türksat 4A, 42 Grad Ost:
    Das Turksat SD Paket auf dem Westbeam, auf 11,856 GHz, v, mit 30,000 und 3/4, enthält nur noch 10 TV-Kanäle und zwei Radios – alle offen. Rumeli TV hat den Transponder verlassen.

    Astra 2E, 28,5 Grad Ost:
    Im BSkyB SD Paket auf dem Europabeam, auf 11,934 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, ersetzte Sky Pirates, Pid's 516/684/8190 Track mit dem Audiopid 644, in Videoguard verschlüsselt, Sky Greats. Fünf der 17 TV-Kanäle senden offen.

    Astra 2F, 28,2 Grad Ost:
    Auch im HD Paket auf dem Europabeam, auf 12,168 GHz, v, mit 29,500 und 8/9, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, wurde aus Sky Greats HD, wie alle acht TV-Programme in Videoguard verschlüsselt, Sky Pirates HD, Pid's 515/643 Track mit dem Audiopid 663.
    Auf 12,266 GHz, h, mit denselben Empfangsparametern, wurde 2x Sky Sports Mix HD, abgeschaltet. Alle sieben TV-Kanäle codieren in Videoguard. Neu sind 3271 und 3272, Pid's 514/643, bzw. 516/648 Track mit dem Audiopid 647.

    Badr 4, 26 Grad Ost:
    Im Qatar HD Paket auf dem Nahost-Widebeam, auf 12,168 GHz, v, mit 22,000 und 3/4, senden alle Programme, fünf TV und neun Radios, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK – alle offen. Auch Qatar TV, Qatar TV Test 1 und 2, Pid's 101/102, 201/202, bzw. 301/302, die bisher in MPEG-2 auf Sendung waren.

    Astra 1M, 19,2 Grad Ost:
    LTC stellte den offenen Sendebetrieb im spanischen Digital+ SD Paket, auf 10,847 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, ein. Es war nur mit Pideingabe zu empfangen. Es wechselte auf 11,686 GHz, v. Im „Gegenzug“ wechselte Bajo Demanda mit einem offenen Movistar+ promo, Pid's 163/400 Track mit dem Audiopid 254, auf 10,847 GHz, v.

    Astra 1N, 19,2 Grad Ost:
    Im Sky Deutschland HD pay-TV Paket, auf 12,032 GHz, h, mit 27,500 und 9/10, in MPEG-4 DVB S-2 QPSK, ersetzte Sky Cinema Emotion, Pid's 511/512 Track mit den Audiopid's 513 und 515 – wie weitere 14 TV-Kanäle in Videoguard verschlüsselt – Sky Cinema In Love. Sky Select mit einem Programm promo, Pid's 2559/2560, sendet offen.

    Eutelsat 16A, 16 Grad Ost:
    Das tschechisch/slowakische HEVC Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,094 GHz, v, mit 27,500 und 4/5, in MPEG-2 DVB S-2 QPSK HEVC, enthält nur noch 26 TV-Kanäle. CT 24 aus der Slowakei, Pid's 6101/6102, sendet offen, die restlichen Programme verschlüsseln in Conax. Markiza HD hat das Paket verlassen.
    Novinka 2 mit einer offenen Netflix Infocard hat das Mtel Digitalpaket auf 11,471 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, verlassen. Alle 48 TV-Kanäle codieren in Conax.
    Im albanischen Shqiptar HD Paket, auf 12,639 GHz, h, mit 10,832 und 3/4, ist z.Zt. unter RSTH 24, Pid's 141/142, rtsh2 aufgeschaltet. Alle Kanäle auf dem Transponder, sechs TV und vier Radios, senden offen.
    Der sporadische türkische Buchmacherfeed aus Izmir, unter Izmir SD, wechselte von 12,628, auf 12,632 GHz, h, mit den bisherigen Empfangsparametern, nämlich mit 3,615 und 3/4, Pid's 100/110 – uncodiert.

    Eutelsat Hotbird 13B/C, 13 Grad Ost:
    Sky 4K HDR, bisher auf Transponder 88, auf 12,466 GHz, v, wechselte auf Transponder 1, auf 11,219 GHz, h, mit 29,900 und 5/6, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK HEVC, Pid's 161/400 – in Videoguard verschlüsselt.
    Ein Mediaset HD Paket mit Italia 1 HD, Canale 5 HD und Rete 4 HD, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, startete auf Transponder 12, auf 11,432 GHz, v, mit 29,900 und 3/4. Alle drei TV-Programme, Pid's 1220/1222 Track mit dem Audiopid 1223, 1210/1212 Track mit 1213, bzw. 1230/1232 Track mit 1233, codieren in Nagravision. Dazu die folgende interessante Pressemitteilung.

    „Italienische Mediaset startet drei HD-Sender auf HOTBIRD

    Paris, Köln, 15. Februar 2018 – Elettronica Industriale, eine Tochter der italienischen Gruppe Mediaset, hat mit Eutelsat (Euronext Paris: ETL) ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen, um ihren Übergangsprozess in Richtung High Definition (HD) zu beschleunigen.

    Durch diesen Vertrag werden die drei Schlüsselsender der Mediaset Gruppe Canale 5, Italia 1 und Rete 4 simultan in SD und HD im freien tivùsat TV-Paket übertragen. Diese nutzt die Premiumposition HOTBIRD von Eutelsat für den italienischen Markt.

    HOTBIRD auf 13° Ost gilt insbesondere für satellitengestützte TV-Direktübertragungen als Referenz-Position in Italien. Derzeit werden über 300 der insgesamt rund 1.000 TV-Sender auf dieser Position in HD ausgestrahlt.

    Michel Azibert, Chief Commercial und Development Officer von Eutelsat, sagte: “Durch dieses neue Abkommen verstärken wir unsere wirtschaftlichen Verbindungen mit unseren zwei langjährigen italienischen Partner Mediaset und tivùsat. Der Übergang verschiedener Mediasat TV-sender von SD auf HD ist Ausdruck des allgemeinen Trends in der TV-Branche, die Bildqualität weiter zu verbessern und Zuschauern beste Seherfahrungen zu ermöglichen.“

    Eutelsat Communications
    Eutelsat Communications wurde 1977 gegründet und ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Mit einer weltweit tätigen Satellitenflotte und einer damit verbundenen Infrastruktur am Boden unterstützt Eutelsat seine Klienten aus den Bereichen Fernsehen, Daten, Staat, Fest- und Mobilfunknetzen dabei, mit ihren Kunden sehr effizient und unabhängig vom Standort zu kommunizieren. Derzeit überträgt Eutelsat mehr als 6.700 TV-Kanäle führender Medienunternehmen und Sender an über eine Milliarde Haushalte, die für den Satellitendirektempfang ausgerüstet oder an terrestrische TV-Netze angebunden sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Eutelsat beschäftigt 1.000 Mitarbeiter aus 44 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Eutelsat Communications ist an der Euronext Paris Stock Exchange (ticker: ETL) notiert.

    Weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

    Pressekontakte
    Eutelsat
    Marie-Sophie Ecuer
    Tel: + 33 1 53 98 3791
    email: mecuer@eutelsat.com

    Thomas Fuchs
    Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
    email: tfuchs@fuchsmc.com


    EUROVISION MEDIA SERVICES
    Eurovision Media Services – der Geschäftszweig der European Broadcasting Union – besitzt eine weltweit hervorragende Reputation und gilt als Anbieter von Mediendiensten als erste Wahl für viele Medienorganisationen und Sportverbände rund um den Globus. Eurovision Media Services stellt innovative Dienste entlang der Wertschöpfungskette von der Produktion, Übertragung und Verteilung von Inhalten bereit. Eurovision Media Services produziert und liefert über alle Plattformen (TV, Radio und Online) Premium Live-Sport-, Nachrichten- und Unterhaltungsereignisse rund um die Welt.

    Mehr Informationen über Eurovision Media Services: www.eurovision.net.

    EUROVISION MEDIA SERVICES
    Eurovision Media Services – der Geschäftszweig der European Broadcasting Union – besitzt eine weltweit hervorragende Reputation und gilt als Anbieter von Mediendiensten als erste Wahl für viele Medienorganisationen und Sportverbände rund um den Globus. Eurovision Media Services stellt innovative Dienste entlang der Wertschöpfungskette von der Produktion, Übertragung und Verteilung von Inhalten bereit. Eurovision Media Services produziert und liefert über alle Plattformen (TV, Radio und Online) Premium Live-Sport-, Nachrichten- und Unterhaltungsereignisse rund um die Welt. Mehr Informationen über Eurovision Media Services: www.eurovision.net.

    Pressekontakt
    Shannon Williams
    Tel: + 41 717 23 70
    email: shannon.williams@eurovision.net“.


    Im arabischen Etisalat HD Paket auf 12,399 GHz, h, mit 29,700 und 2/3, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. vier TV-Programme und ein Radio – alle unverschlüsselt. Neu Sharjah TV HD, Pid's 301/302.
    Qatar TV im Arabsat SD Paket auf 12,654 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, änderte die Sendenorm in MPEG-4 QPSK, Pid's 134/1220. Alle Kanäle, 13 TV und 14 Radios, senden offen.

    Eutelsat 9B, 9 Grad Ost:
    Im RRsat HD Paket auf 11,881 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, senden z.Zt. 14 TV und zwei Radios. Letztere und sechs TV, offen. Neu sind Tamilian TV, RTS 1 aus dem Senegal und Radio Senegal International in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, Pid's 2007/3007, 2019/3019, bzw. Audiopid 3020 – offen.

    Eutelsat 3B, 3 Grad Ost:
    AL-rassd HD auf dem Nahost-Widebeam, wechselte von 11,460, auf 11,458 GHz, v, mit 2,220 und 5/6, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Pid's 308/34 – offen.
    Auf 11,468 GHz, h, startete in SD mit 3,000 und 3/4, in SD, Pid's 308/256/8190 Track mit dem Audiopid 257, uncodiert, Syria TV.
    Sama Jordan auf 11,469 GHz, v, mit 1,850, in SD, wurde abgeschaltet.
    Im iranischen Digitalpaket auf 11,496 GHz, v, mit 9,720 und 3/4, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK, senden z.Zt. sieben TV und sieben Radios – alle uncodiert. Neu ist IFILM2, Pid's 323/2531/2530. Das Radio Studio 112 und Radio 08 Irib World Service, wurden abgeschaltet.
    Auf 12,571 GHz, v, ist in SD, mit 3,333 und 7/8, Pid's 308/256/8190 Track mit dem Audiopid 257, der Libya Sport Channel aufgeschaltet.

    Amos 7, 3,9 Grad West:
    Das ungarische HDT Digitalpaket startete parallel zu Amos 3, 11,568 GHz, h, auf dem Europabeam, auf Amos 7, auf 11,613 GHz, h, mit 22,500 und 5/6, in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK. Es enthält Tippmix info 1 bis 4, Tippmix elö 1 und 2 – komplett in Conax codiert. Ausführlicheres unter Frequenzen in Liste 3.
    Im ukrainischen Ukrkosmos SD Paket auf 12,411 GHz, h, mit 20,831 und 7/8, enthält nur noch 12 offene TV-Programme. UA:Perschii in MPEG-4/HD QPSK, Pid's 4401/4402, codiert in Biss.

    Eutelsat 12 West B, 12,5 Grad West:
    Neu ist im italienischen Persidera Multistream Digitalpaket auf 12,718 GHz, h, mit 36,510 und 5/6, in MPEG-2 DVB S-2 8PSK Multistream 34, Acqua, Pid's 301/246, wie alle Kanäle in dem Paket, unverschlüsselt.



    Ein schönes Wochenende, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.